Hannes-Webseite.de

meine Outdoor Abenteuer

Urlaub am Tarn, hannes-webseite.de - in Hannes kleiner Welt

Zitate und Sprüche – zum Nachdenken

Zitate und Sprüche – zum Nachdenken

„Liebe ist wie der Wind. Man kann sie nicht sehen, aber fühlen.“ unbekannt

„Den Sonnenaufgang zu beobachten, erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen schönen Tag zu haben — und einen Mittagsschlaf zu brauchen.“ unbekannt

„Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart, die meisten bereiten sich gerade darauf vor demnächst zu leben“ Jonathan Swift

„Die Leute meines Stammes sind leicht zu erkennen:
Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen
und ein Schmunzeln auf den Lippen.

Sie halten sich weder für heilig noch erleuchtet.
Sie sind durch ihre eigene Hölle gegangen,
haben ihre Schatten und Dämonen angeschaut,
angenommen und offenbart.
Sie sind keine Kinder mehr,
wissen wohl was ihnen angetan worden ist,
haben ihre Scham und ihre Rage explodieren lassen
und dann die Vergangenheit abgelegt,
die Nabelschnur abgeschnitten und
die Verzeihung ausgesprochen.

Weil sie nichts mehr verbergen wollen,
sind sie klar und offen.
Weil sie nicht mehr verdrängen müssen,
sind sie voller Energie, Neugierde und Begeisterung.
Das Feuer brennt in ihrem Bauch!

Die Leute meines Stammes kennen
den wilden Mann und die wilde Frau in sich
und haben keine Angst davor.
Sie halten nichts für gegeben und selbstverständlich,
prüfen nach, machen ihre eigene Erfahrungen und
folgen ihrer eigenen Intuition.

Männer und Frauen meines Stammes
begegnen sich auf der gleichen Ebene,
achten und schätzen ihr „Anders“-Sein,
konfrontieren sich ohne Bosheit und lieben ohne Rückhalt.

Leute meines Stammes gehen oft nach innen,
um sich zu sammeln,
Kontakt mit den eigenen Wurzeln auf zu nehmen,
sich wieder finden,
falls sie sich durch den Rausch das Lebens verloren haben.

Und dann kehren sie gerne zu ihrem Stamm zurück,
denn sie mögen teilen und mitteilen,
geben und nehmen, schenken und beschenkt werden.

Sie leben Wärme, Geborgenheit und Intimität.
Getrennt fühlen sie sich nicht verloren wie kleine Kinder und
können gut damit umgehen.
Sie leiden aber an Isolation und sehnen sich nach ihren Seelenbrüdern und -schwestern.

Die Zeit unserer Begegnung ist gekommen.“ unbekannt

Print Friendly, PDF & Email

Hannes Mini Camper – Umbau als Leichtbau

Hannes Mini Camper

War ein paar Tage mit meinem Wowa on Tour und hab meinen Hannes Mini Camper im Dacia Lodgy umgebaut als Leichtbau Konsturktion…

Als erstes hatte ich den alten Innenausbau des Minicamper ausgebaut. Der Ladeboden und die Wangen waren aus schweren 15mm OSB Platten gebaut ( Platten aus ausgerichteten Spänen“).

Hannes Mini Camper, Wangen & Ladeboden noch aus OSB Platte

Hannes Mini Camper, Wangen, Ladeboden noch aus OSB Platte

Meinen Diy Camp Ladeboden, den ich im Sommer schon gebaut hatte, war schon aus 15mm Pappel Sperholz und 15mm Pappel Tischlerplatte. Jetzt wurde der Ladeboden und die Wangen erneuert, gegen 15mm Pappel Tischlerplatte.

Als erstes hab ich den Ladeboden zugeschnitten. Dieses mal ging es schneller, da ich die alte OSB Platte als Muster hatte. Dann wurde die Pappel Tischlerplatte rundum mit grauem strapazierbarem Rips-Teppichboden bezogen. Für die Verklebung des Teppichbodens wurde ein lösungsmittelfreier Sprühkleber verwendet.

Der neue Ladeboden hat jetzt eine ebene Ladefläche in Höhe der Ladekante, dazu hab ich entsprechende Ausgleichplatten erstellt. Diese Platten befinden sich unter dem Boden, an den vier orginal am Fahrzeug befindlichen Befestigungspunkten der Ladungssicherungsösen im Kofferraum. An diesen vier Punkten hab ich den neuen Ladeboden, zur Ladungssichernung mit neuen M 8 Schrauben festgeschraubt.

Als nächste hab ich dann vier neue Wangen zugeschnitten. In ihnen hab ich je zwei große Ausschnitte ausgesägt, damit sie noch leichter wurden. Dann wurden die Wangen auch rundum mit grauem strapazierbarem Rips-Teppichboden bezogen. Danach wurden sie mit M 8 Schrauben und Winkeln in Einschlagmuttern, welche sich im Ladeboden befinden, festgeschraubt… Auf die fertigen Wangen hab ich dann den Camp Ladenboden mit M8 Schlossschrauben festgeschraubt.

Hannes Mini Camper mit Ladebden & Wangen, hannes-webseite.de

Hannes Mini Camper mit neuen Ladeboden und Wangen

Ein preiswerter Diy – Mini Camper Ausbau im Dacia Lodgy

Mein Mini Camper ist so gebaut, das die Rücksitzbank im Fahrzeug eingebaut bleiben kann. Um unterwegs genügend Stauraum für die Outdoor Ausrüstung zu haben, wird bei Bedarf die Rückbank ausgebaut. Wenn sie ausgebaut ist, hab ich noch einen zweiten Ladeboden gebaut, der dann anstatt der Sitzbank dann eingebaut wird.

Auf diesem Ladeboden befindet sich seitlich ein Schwerlastauszug, wo sich meine Dometic CDF26 Kompressor-Kühlbox mit 26 l Kühlfach befindet. So brauche ich unterwegs nicht auf frische Lebensmittel und kühle Getränke verzichten.

Um den Schlafplatz zu erstellen, werden Vierkantrohre über die umgeklappte Rücksitzbank gelegt. Diese liegen welche vorne und hinten auf einem Querbalken.

Das Bett hat zwei Kaltschaummatratzen und eine Liegefläche von ca.1,30 X 1,90 (Vordersitze in Fahrstellung). Es ist wahlweise für ein oder zwei Personen, je nach Bedarf…

Unter dem Bett wird die Outdoorausrüstung verstaut. Hier findet meine Küchenbox, Getränke, Euroboxen, Anziehsachen, Vorräte, Paddelsachen, Kletterausrüstung bis zu einer Höhe von ca.45 cm schnell ihren Platz. Der Inhalt in den Euroboxen läst sich perfekt organisieren und du siehst, wo sich was befindet.

Als Raum Erweiterung habe ich ein Heckzelt… Einfach am Fahrzeug anzubauen und genauso schnell wieder abzubauen. Es kann geschlossen werden, während du auf Erkundungstour gehst.

Die Einbauten sind Ladung, welche auch entsprechend durch eine Ladungssicherung § 22 STVO gesichert werden muss. Es sind keine fahrzeugtechnischen Veränderungen nötig. Alle Umbaumaßnahmen lassen sich rückstandslos wieder entfernen, am Fahrzeug selbst muss rein gar nichts verändert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén